FLURGEFLÜSTER - ein fesselnder Nachbarschaftsthriller

19. Oktober 2019 - 20:00

Wir zeigen im Saal der KÖNIGSBURG einen spannenden Krimi aus der Feder des kanadischen Dramatikers Jason Hall. Regisseur Dirk Volpert, Gründungsmitglied des Matchbox-Theaters (Leverkusen) setzte es als Theaterstück in Szene. Den passenden Thriller-Soundtrack komponierte Friedrich Stahl, Kirchenmusiker und Pianist aus Süchteln.
Schauspiel: Julia Streich und Daniel Wandelt

In ein neues Appartement einzuziehen, ist eine aufregende Sache. Eine neue Umgebung, neue Nachbarn - eine neue Gemeinschaft.
Man lernt so viele Menschen kennen, nette und vielleicht auch nicht ganz so nette.  Man nimmt für seine Nachbarn die Post entgegen und könnte sich doch auch mal für einen DVD-Abend treffen, oder?  Aber was ist mit Appartement 13?
Man sieht nie jemanden. Wohnt da tatsächlich wer?
Ab und zu stehen Müllsäcke vor der Tür und die Nachbarin aus „Nr. 12“ hat eine Frau in einer fremden Sprache sprechen hören. Wir sollten mal nachsehen!

...oder wäre es vielleicht besser, die Sache ruhen zu lassen... ?

Ein fesselndes Theaterstück,  in dem das Fremde nur eine Wand entfernt ist.  Jung, frech, beunruhigend – Hitchcock könnte Pate gestanden haben!

Eintritt:12,- € / ermäßigt 8,- € für Schüler und Studierende bis zum 25. Lebensjahr

Einlass in den Saal:19.00 Uhr

Wir empfehlen die Nutzung des Kartenvorverkaufs in der KÖNIGSBURG und bei La Cucina, Hochstraße 11, Süchteln.

JETZT NEU: Für diejenigen, die den örtlichen Vorverkauf nicht nutzen können, bieten wir die Reservierung von Karten per Mail an.
Bitte schreibt uns eine Mail an info@koenigsburg.org bis Donnerstag, 17. Oktober um 18 Uhr, wir antworten euch so schnell wie möglich. Reservierte Karten bitten wir bis spätestens 19.30 Uhr an der Abendkasse abzuholen.
Nicht abgeholte Karten gehen in den freien Verkauf an der Abendkasse.

WICHTIG: Diesen Service bieten wir sehr gern an, er ist aber auch mit zusätzlicher Arbeit für uns verbunden. Da sich alle KÖNIGSBURG-Aktiven neben ihrem beruflichen und privaten Alltag ehrenamtlich für das Projekt einsetzen, nutzt dieses Angebot bitte nur dann, wenn  der örtliche Vorverkauf für euch nicht möglich ist. 
Vielen Dank für euer Verständnis!