Gitarrenworkshop

25. Mai 2019 - 10:00

Wir laden zu einem zweitägigen Workshop mit dem Gitarristen Ahmed El-Salamouny ein:

Samstag, 25. Mai von 10.00 – 16.00 Uhr und

Sonntag, 26. Mai 10.00 – 14.00 Uhr

Ahmed El-Salamouny ist ägyptisch-deutscher Herkunft, in München aufgewachsen und hat seine musikalischen Wurzeln in der brasilianischen Musik. Er studierte klassische Gitarre am Salzburger Mozarteum. Der berühmte brasilianische Gitarrist Paulo Bellinati meinte: Es ist ein Mysterium der Natur, Ahmed ist zwar woanders geboren, spielt aber wie ein Brasilianer. Und er versteht es, unserer Musik neue Impulse zu geben.

Der Workshop richtet sich an alle, die von der brasilianischen Musik fasziniert sind. Teilnehmen können Gitarristen, die mindestens das Akkordspiel und die Grundlagen des Gitarrenspiels beherrschen. (mindestens 2 - 3 Jahre Praxis)

Rhythmusübungen sind der Einstieg in den Workshop. Mit Body Percussion bekommen wir ein Gefühl für Groove. Mit viel Spaß nähern wir uns so einer faszinierenden Musik. Danach spielen wir einfache und später auch komplexere Rhythmusübungen auf der Gitarre.  Auch Gitarristen mit wenig Erfahrung gelingt dies, weil diese einfache Akkorde benutzen können. Die fortgeschritteneren Spieler spielen dieselben Übungen mit erweiterten Akkorden. 

Mit Stücken oder Arrangements von Ahmed El-Salamouny werden die Teilnehmer dann authentische brasilianische Stücke für Solo oder Duo spielen.

Durch eine flexible Gruppeneinteilung und eine gut gesteuerte Verteilung der Aufgaben in der Gruppe kommen so auch Spieler unterschiedlicher Niveaus immer auf ihre Kosten. www.brazilianguitar.de

Kosten 60,. €
Anmeldung:  info@koenigsburg.org
Tel.: 02162-102 336
Maximal 12 Teilnehmer