KINDERKINO

29. September 2019 - 15:30

Das Programmkino der KÖNIGSBURG Süchteln zeigt m Rahmen der interkulturellen Woche einen deutschen Kinderfilm der Initiative „Der Besondere Kinderfilm“ aus dem Jahr 2016.
Er erzählt die tragikomische Geschichte eines Jungen, der im Heim aufwächst und herausfindet, dass sein bislang unbekannter Vater nicht der körperlichen Norm entspricht. So hat er sich das nicht vorgestellt! Sein Vater ist genauso geschockt von seiner unverhofften Vaterschaft. Als sich die beiden endlich auf Augenhöhe begegnen, bringt ein unerwartetes Ereignis noch einmal alles durcheinander.

Ein wunderbarer Film, mit überzeugenden Schauspielern und starker Kameraarbeit, der für Toleranz und Akzeptanz wirbt.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden.

Der gemeinnützige Verein KÖNIGSBURG 2.o e.V. freut sich über eine Spende für das Kulturprogramm. 

Einlass ins VORDERHAUS: 15.00 Uhr
Fimstart: 15.30 Uhr
FSK: 6 Jahre
Filmlänge: 98 Minuten