KINDERKINO

24. November 2019 - 15:30

Wir zeigen eine US-amerikanische Buch-Verfilmung aus dem Jahr 2011, die von einem zwölfjährigen Waisenjungen handelt, der versteckt im Gewölbe eines Bahnhofs lebt. Dort setzt er im Verborgenen fort, was sein Onkel einst begann: Er zieht täglich die riesigen Uhren auf. Ein rätselhafter, beschädigter Roboter ist alles, was ihm von seinem verstorbenen Vater geblieben ist. Sein Herzblut gilt der schwierigen Reparatur, bei der er auf das Geheimnis seiner eigenen Herkunft stößt.

Eine anrührende, zauberhafte Geschichte für die ganze Familie, die vielfach ausgezeichnet wurde.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden.

Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramm unseres gemeinnützigen Vereins. 

Einlass ins VORDERHAUS: 15.00 Uhr
Filmstart: 15.30 Uhr
FSK/JMK: 6/8 Jahre
Filmlänge: 127 Minuten