KINO

20. September 2018 - 19:30

Wir zeigen eine Screwball-Komödie aus dem Jahr 1949.

Die Ehe eines Juristenpaares wird in ihren Grundfesten erschüttert, als sie sich in einem kontroversen Kriminalfall plötzlich vor Gericht gegenüber stehen: der Mann ist Staatsanwalt, die Frau Strafverteidigerin.

In der Stadt hat eine Frau versucht, ihren untreuen Mann zu erschießen - ein Ehestreit über Gleichberechtigung und Geschlechterrollen entbrennt.

Die beiden Hauptdarsteller, die auch im wirklichen Leben eine Liebesbeziehung führten, spielen ihre Rollen mit Witz und Leidenschaft. Der Film ist seiner Zeit weit voraus und beleuchtet das Verhältnis des Paares mit einem intelligenten, feinen Humor.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden.

Wir freuen uns über eine Spende!  

Einlass ins VORDERHAUS der KÖNIGSBURG: 18.30 Uhr
Filmstart: 19.30 Uhr
FSK: ab 16
Filmlänge: 98 Minuten