KINO

25. April 2019 - 19:30

Wir zeigen ein romantisches, musikalisches Filmdrama aus dem Jahr 2018. Es wird über eine Zeitspanne von 20 Jahren die Liebesgeschichte zweier Musiker während der Nachkriegszeit und des "Kalten Krieges" erzählt.  Auf Beschluss der sozialistischen Regierung wird ein Folkloreensemble gegründet, das sich der Pflege von  Volksliedern und Tänzen widmen soll und talentierte Kandidaten aus einfachen Verhältnissen aussucht. Trotz ihrer unterschiedlichen Hintergründe und Charaktere ist der Lehrer von einer der  Kandidatinnen elektrisiert. 

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino.
Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden.

Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramms des gemeinnützigen Vereins. 

Einlass in das VORDERHAUS: 19.00 Uhr
Filmstart: 19.30 Uhr
FSK: 12 
Filmlänge: 85 Minuten