KINO

10. Oktober 2019 - 19:30

Irgendwo in einem fernen, sonnigen Land fährt ein Lokführer mit seinem großen Güterzug durch die Provinz –  für ihn scheint jeder Tag wie der andere zu sein, bis ein Kleidungsstück sein monotones Leben in Fahrt bringt. Der Lokführer macht sich auf die Suche nach der Besitzerin des pikanten Stück Stoffs. 
Mit einer internationalen Spitzenbesetzung erzählt der Regisseur eine märchenhafte Liebesgeschichte  und verneigt sich zugleich vor den Großmeistern des Stummfilms. Mittels starker Bilder, Geräusche und Musik, erstklassiger Mimik und Gestik der grandiosen Schauspieler entsteht so eine wunderschöne kleine Kino-Fantasie, die beweist, wie universell die wirklich großen Themen sind. 

Der Film ist eine deutsche Produktion aus dem Jahr 2018.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. 
Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramm unseres gemeinnützigen Vereins.

Einlass ins VORDERHAUS: 19:00 Uhr
Filmstart: 19:30 Uhr
FSK: 6
Filmlänge: 90 Minuten