KINO

17. Oktober 2019 - 19:30

Der Film aus dem Jahr 2011 schildert die faszinierende Geschichte einer europäischen Regierungschefin. Sie sprengte die zu ihrer Zeit noch verstaubten Geschlechter- und Klassengrenzen, um sich in einer von Männern dominierten Welt durchzusetzen. Von den einen wurde sie gefürchtet, von den anderen verehrt. Eine Geschichte über Macht in der Politik, und welchen Preis man dafür bezahlen muss. Gleichzeitig ein überraschendes und intimes Porträt einer außergewöhnlichen und komplexen Frau. 

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. 
Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramm unseres gemeinnützigen Vereins.

Einlass ins VORDERHAUS: 19:00 Uhr
Filmstart: 19:30 Uhr
FSK: 6
Filmlänge: 101 Minuten