KINO

12. Dezember 2019 - 19:30

Weil er im Marokko-Urlaub Zoff mit den Eltern hat, setzt sich ein englischer Teenager mit dem Familienwohnmobil ab. Ein kaum älterer Junge, geflüchtet aus dem Kongo, hilft ihm, das Vehikel zum Laufen zu bringen. Der eine will zu seinem leiblichen Vater, der andere sucht seinen Bruder. Ein Roadmovie über Familie, Flucht und Freundschaft. 

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. 
Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramm unseres gemeinnützigen Vereins.

Einlass ins VORDERHAUS: 19:00 Uhr
Filmstart: 19:30 Uhr 
FSK: 6 
Filmlänge: 96 Minuten