KINO

27. Februar 2020 - 19:30

Ein junger Mann führt ein unbekümmertes Singleleben, das er sich mit verschiedenen Jobs finanziert. Gelegentlich schaut er auf einen Sprung bei seiner Schwester und ihrer Tochter vorbei. Und da ist noch eine Frau, in die er sich verlieben könnte. Doch von einem auf den anderen Tag findet die Unbeschwertheit ein Ende. Er ist gezwungen, eine Entscheidung zu treffen und eine große Verantwortung zu übernehmen. Für sein Leben und das seiner Nichte. 

Drama, Frankreich, 2018

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. 
Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramm unseres gemeinnützigen Vereins.

Einlass ins VORDERHAUS: 19:00 Uhr
Filmstart: 19:30 Uhr
FSK 6
Filmlänge: 102 Minuten