KINO

16. November 2017 - 18:30

Wir zeigen ein oscarprämiertes Drama aus dem Jahr 2016.

Nach dem Tod seines Bruders wird ein Mann zum Vormund seines Neffen bestimmt. Mit ihm zusammen kehrt er in seinen Heimatort zurück, da der Teenager dort seinen Lebensmittelpunkt hat. Doch in der kleinen Stadt  muss sich der Mann endlich den Geistern seiner Vergangenheit stellen.

Von der Kritik besonders gelobt wurde der Hauptdarsteller, der den Charakter in seiner Gebrochenheit vielschichtig und einfühlsam darstellt. Atmosphärisch und dicht untersucht der Film die Auswirkungen einer vergangenen Tragödie auf die Gegenwart.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. Zur Unterstützung des Kulturprogramms bittet der gemeinnützige Verein um eine Spende.  

Sie möchten über alle Veranstaltungen in der KÖNIGSBURG Süchteln informiert werden? Schreiben Sie eine Mail an info@koenigsburg.org 

Einlass: 18.30 Uhr
Filmstart im Gastraum der Königsburg: 19.30 Uhr
FSK: ab 12
137 Minuten

Es grüßt das Kinoteam der KÖNIGSBURG.