KINO

11. Januar 2018 - 18:30

Wir zeigen eine US-amerikanische Literaturverfilmung aus dem Jahr 2016.

Eine erfolgreiche Unternehmerin leidet schon seit langem unter Schlaflosigkeit. Doch das ist nicht ihr einziges Problem. Mit der Untreue ihres Mannes, der oft auf Geschäftsreisen ist, hat sie sich längst abgefunden. Eines Tages bekommt sie unerwartet Post von ihrem Ex-Mann, mit dem sie vor über 20 Jahren verheiratet war. Darin befindet sich ein ihr gewidmeter Text.  Mit einer Mischung aus Faszination und Grauen beginnt sie den blutigen Thriller zu lesen und vermutet schon bald, dass eine Art von Aufarbeitung ihrer zerbrochenen Ehe und indirekte Rache beabsichtigt ist.

Erzählt auf drei Handlungsebenen ist dem Regisseur eine Mischung aus Liebesfilm und Thriller gelungen, in dem das Schöne und das Grausame eng beieinanderstehen. Neben einem Oscar ist der Film mit zahlreichen weiteren internationalen Preisen ausgezeichnet worden.

Einlass in das VORDERHAUS: 18.30 Uhr
Filmstart: 19.30 Uhr
FSK: 16
106 Minuten

Zur Unterstützung des Kulturprogramms wird um eine Spende statt Eintritt gebeten. 

Sie möchten über alle Veranstaltungen in der KÖNIGSBURG Süchteln informiert werden? Schreiben Sie eine Mail an info@koenigsburg.org 

Es grüßt das Kinoteam der KÖNIGSBURG!