Kino

9. Mai 2018 - 19:30

Wir zeigen ein US-amerikanisches Filmdrama, das  auf  wahren Begebenheiten basiert. Ein Team von Journalisten deckt den Umgang einer bedeutenden religiösen Kirchengemeinde mit dem sexuellen Missbrauch an Kindern auf. In ihrer Recherche geht es um die Opfer und die Täter, aber auch um diejenigen, die wegschauen.

Dieser Film über investigativen Journalismus kommt klar und nüchtern daher, ohne Sensationslust, ohne die Geschichte künstlich aufzubauschen. Trotzdem entfaltet der Film nicht zuletzt aufgrund vielschichtiger Charakterdarstellungen des Schauspielerensembles eine ungeheure Spannung.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden.

Wir freuen uns über eine Spende!

Einlass ins VORDERHAUS: 18.30 Uhr
Filmstart: 19.30 Uhr
FSK: ab 0 / JMK 6
128 Minuten

Hinweis: Wegen des Feiertages am morgigen Donnerstag findet das Programmkino ausnahmsweise an einem Mittwoch statt.

Es grüßt das Kinoteam der KÖNIGSBURG!