KINO

30. August 2018 - 19:30

Wir zeigen eine internationale Koproduktion (Chile/USA/BRD/Spanien) aus dem Jahr 2017, die den Oscar für den besten fremdsprachigen Film gewonnen hat.

Ein Paar feiert ausgiebig Geburtstag, danach wird der Mann leichenblass und stirbt. Die Frau sieht sich unangenehmen Ermittlungen ausgesetzt; außerdem wird sie von der Familie des Mannes wegen ihrer sexuellen Identität angefeindet. Sie kämpft für ihr Recht auf Trauer und obwohl sie immer mehr verdrängt wird, zeigt sie sich als lebenskluge, starke Frau.

Ein herzzerreißendes, meisterhaft gespieltes Drama, das an die Filme von Pedro Almodovar erinnert.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden.

Wir freuen uns über eine Spende!

Einlass in das Vorderhaus der KÖNIGSBURG: 18.30 Uhr

Filmstart: 19.30 Uhr

FSK: ab 12

Filmlänge: 100 Minuten