Kino - Der marktgerechte Mensch

28. Januar 2020 - 19:00

Bitte beachten: Die Filmvorführung findet an einem Dienstag statt und beginnt um 19 Uhr!

Wir zeigen in Zusammenarbeit mit VHS-Grenzlandgrün.den Dokumentarfilm "Der marktgerechte Mensch".

Soziale Nachhaltigkeit hat es schwer in Europa. Der europäische Arbeitsmarkt wird dereguliert. Seit rund 20 Jahren geraten über Jahrzehnte erstrittene soziale Errungenschaften unter Druck. Während 2000 in Deutschland noch knapp zwei Drittel der Beschäftigten in einem Vollzeit-Job mit Sozialversicherungspflicht arbeitete, sind es heute nur noch 38%. Befristungen, Werkverträge, Leiharbeit, Crowdworking & Co breiten sich aus. Der Konkurrenzkampf umfasst zunehmend alle Lebensbereiche und drängt viele Menschen ins Abseits. Welche Folgen hat das für den Einzelnen, für die Gesellschaft und die Solidargemeinschaft? Wie konnte es zu dieser Entwicklung kommen und wie kann man ihr entgegen treten? Nach dem im Mai 2019 in der Königsburg zur Diskussion gestellten Film „Der marktgerechte Patient“ widmet sich der neue Film von Leslie Franke und Herdolor Lorenz "Der marktgerechte Mensch" diesen Fragen. 

 

Dokumentarfilm, D, 2020; Regie: Leslie Franke, Herdolor Lorenz

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramm unseres gemeinnützigen Vereins.

Einlass ins VORDERHAUS: 18:30 Uhr
Filmstart: 19:00 Uhr
FSK 0
Filmlänge: 90 Minuten