KRIMI AM SONNTAGABEND

27. Mai 2018 - 19:00

Wir zeigen einen US-amerikanischen Dokukrimi aus dem Jahr 2007.

Ende der 60er Jahre versetzte ein Serienmörder eine Stadt im Norden Kaliforniens in Angst und Schrecken. Fünf Personen fielen ihm binnen elf Monaten zum Opfer. Der Killer, der sich selbst ein  Pseudonym verlieh,  führte die Polizei an der Nase herum. Bis heute konnte seine Identität nicht  geklärt werden. 

Dem Regisseur ist es gelungen, aus dieser wahren Story einen fesselnden Thriller zu entwickeln.     

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. 

Wir bitten um eine Spende.

Einlass ins VORDERHAUS: 18.30 Uhr
Filmstart im Gastraum der Königsburg: 19.00 Uhr
FSK: ab 16
Der Film hat mit 152 Minuten Überlänge!

Es grüßt das Krimiteam der KÖNIGSBURG!