KRIMI AM SONNTAGABEND

28. April 2019 - 19:00

Wir zeigen einen französischen Thriller aus dem Jahr 1979.

Als ein Staatspräsident unmittelbar vor seinem Amtsantritt erschossen wird, beherrscht Erschütterung über diesen politischen Mord die Stimmung im  Lande. Während der hektisch einsetzenden Ermittlungen konzentrieren sich die Verdachtsmomente rasch auf einen  psychisch auffälligen Einzelgänger, zumal sich dieser kurz nach dem tödlichen Attentat selbst das Leben  nahm.  Als Zweifel an dieser Version der Ereignisse aufkommen,  kann eine gründliche Neuaufnahme der Nachforschungen erreicht werden. Hierbei werden gravierende Verfahrensfehler und Widersprüche enthüllt, ein Moloch an politischen Ungeheuerlichkeiten und Verstrickungen kommt zu Tage. Je näher der Ermittler den tatsächlichen Tätern kommt, desto gefährlicher wird es für ihn selbst…

Ein packender Film voll Hochspannung und tiefgründiger Betrachtungen über die Abgründe  eines politischen Systems.  Anspielungen auf einen noch heute geheimnisumwitterten Mord ziehen sich durch die gesamte Geschichte.

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden.

Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramms des gemeinnützigen Vereins.

Einlass in das VORDERHAUS: 18.30 Uhr
Filmstart: 19.00 Uhr
FSK: 12
Filmlänge: 122 Minuten