KRIMI AM SONNTAGABEND

24. November 2019 - 19:00

Wir zeigen euch eine schwarzhumorige Kriminalkomödie aus Frankreich (2018),  die nicht nur actionreich ist, sondern auch auf unverkrampfte Weise sexuelle Gewalt am Arbeitsplatz thematisiert.

Um vor ihrem gewalttätigen Ehemann zu fliehen, kehrt die Protagonistin des Films wieder in das provinzielle Heimatkaff ihrer Kindheit zurück. Bei der Arbeit in einer Konservenfabrik freundet sie sich mit zwei Kolleginnen an, mit dem unsympathischen und aufdringlichen Chef allerdings kommt sie weniger gut klar, da er ihr regelmäßig auf die Pelle rückt. Eines Tages bedrängt er sie mal wieder, sie setzt sie sich zur Wehr und tötet ihn versehentlich. Als die drei Kolleginnen bei ihm Geld entdecken, sehen sie darin eine einmalige Chance, um endlich aus ihrer finanziell aussichtslosen Situation herauszukommen …  doch wohin mit der Leiche? 
Die drei ungleichen Damen vom Fließband haben es faustdick hinter den Ohren!

Das Kino in der KÖNIGSBURG ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. 

Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramm unseres gemeinnützigen Vereins.

Einlass ins VORDERHAUS: 18:30 Uhr
Filmstart: 19:00 Uhr
FSK: 16
Filmlänge: 88 Minuten