KRIMI AM SONNTAGABEND

25. März 2018 - 19:00

Wir zeigen eine Ganoven-Komödie aus dem Jahr 1973, die sich der Geschichte zweier Trickbetrüger widmet. Die beiden entwickeln einen raffinierten Plan, um sich an einem Gangster-Boss zu rächen. Mittels einer falschen Fährte möchten sie ihn um einen großen Geldbetrag erleichtern. Dieses Unterfangen wird allerdings durch mehrere Auftragskiller und einen korrupten Rechtsvertreter erschwert.

Der Film war ein großer Erfolg und gewann sieben Oscars, darunter in den Hauptkategorien Bester Film, Beste Regie und Bestes Originaldrehbuch.

Die charakteristische Filmmusik stammt von einem US-Amerikanischen Komponisten und Pianisten, der Anfang des 20. Jahrhunderts in New York starb.

Organist und Kantor Friedrich Stahl sorgt für den musikalischen Rahmen des Krimi-Abends.

Einlass ins VORDERHAUS: 18.30 Uhr
Filmstart: 19.00 Uhr
FSK: 12 Jahre
129 Minuten

Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. Zur Unterstützung des Kulturprogramms bittn wir um eine Spende statt Eintritt.