Laurel & Hardy - eine Retrospektive

14. Oktober 2017 - 18:30

Laurel & Hardy - eine Retrospektive
Stummfilme mit Livemusik
Eine Veranstaltung im Rahmen des KULTURQUARTETTS

Fans des einzigartigen Komiker-Duos Stan Laurel & Oliver Hardy aufgepasst!

In der KÖNIGSBURG Süchteln flimmern an vier Abenden ausgewählte Stumm- und Tonfilme dieser beiden Ikonen der Filmgeschichte – in Deutschland auch bekannt als „Dick und Doof“ oder „Stan und Olli“ - über die Leinwand. Erleben Sie bei der  Eröffnungsveranstaltung die unnachahmliche und umwerfende Komik des populärsten Komiker-Duos aller Zeiten,  das wie anno dazumal die Zwerchfelle zum Beben bringt. Freuen Sie sich auf  skurrile Missgeschicke, zeitlosen Slapstick und das ansteckende Lachen der Melonen tragenden Gentlemen.

Die Begrüßung der Gäste übernehmen Stan Laurel und Oliver Hardy (fast) höchstpersönlich -  in einem originalen  Kurz-Film und sogar in Deutsch!

Durch den Abend führt  unterhaltsam und informativ Laurel & Hardy-Experte Wolfgang Günther aus Solingen, der dem legendären Duo sogar ein ganzes Museum gewidmet hat. Für die Live-Klavierbegleitung  der Stummfilme schlägt Oliver Richters die Tasten an. Der Organist, Jazzpianist  und  Botschafter für japanische Musik wurde 2011 mit dem "Japanese Cultural Award" ausgezeichnet.

Zum Vormerken: Die Fortsetzung der Retrospektive über die unangefochtenen Meister des Slapsticks folgt am Donnerstag,  19.10.  mit einer hochinteressanten und berührenden Dokumentation und am 26.10. sowie am 2.11. mit zwei Spielfilmen.

Einlass in den Saal der KÖNIGSBURG: 18.30 Uhr
Beginn: 19:30 Uhr

Zur Unterstützung des Kulturprogramms bitten wir um Spenden statt Eintritt!