Produktiver und amüsanter Start ins neue Jahr

Mit dem quirbeligen und amüsanten Film "Grand Budapest Hotel" startete am 7. Januar das diesjährige Programmmkino in der KÖNIGSBURG. Das achtköpfige KÖNIGSBURG-Kinoteam hatte eine kulinarische Überraschung für die Gäste im voll besetzten Gastraum parat: passennd zum Film gab es aus dem improvisierten Bauchladen selbst gebackene Mendl's Courtesan au Chocolat - einen süßen Gaumenschmaus.

Am 9.1. fand der erste Aktionstag des Jahres statt: das defekte Glas des Loggiadaches wurde entfernt, die Konstruktion mit Rostschutzfarbe gestrichen und für das Einlegen der neuen Gläser vorbereitet. Der Schönwettertag wurde ausgenutzt, um den Voranstrich des Geländers an der Freitreppe zum Saal zu vollenden. Im KÖ-KELLER wurde gründlich aufgeräumt und geputzt, sogar die Fenster blitzen.