St. Martin

17. November 2017 - 17:00

Wenn St. Martin  in die Stadt reitet, dann sind wir schon da. Ein hoffentlich großer KÖNIGSBURG-Chor empfängt den heiligen Mann mit dem Lied, welches nur in Süchteln gesungen wird. Je mehr Leute mitsingen, umso schöner wird es, wenn "In der Irmgardisstadt“" erklingt. Kantor Friedrich Stahl schwingt die Stimmgabel und gibt mit der Gitarre den Ton an. Glühwein und Knabberein gibt es, bis St. Martin kommt und solange ihr bleibt. Kommt vorbei und singt mit!