Newsletter-Anmeldung

Theatersaal erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Mit den für eine Vereinsgründung notwendigen 7 Menschen haben wir im Mai 2015 begonnen – heute stehen mehr als 250 Mitglieder aktiv oder fördernd hinter dem Projekt KÖNIGSBURG Süchteln.

Wir möchten die historische KÖNIGSBURG mit ihrem charmanten Saal für Süchteln erhalten. Zugleich wollen wir Bürgerinnen und Bürgern die unbürokratische Möglichkeit geben, ihr gesellschaftliches und städtebauliches Umfeld eigenverantwortlich zu gestalten, ihre Talente einzubringen und Gemeinschaft zu erleben. Ideen können nicht nur vorgeschlagen, sondern auch praktisch umgesetzt werden. Das Projekt ist offen für jedermann und zurzeit komplett ehrenamtlich aufgebaut! Im Dezember 2019 wurde der Verein KÖNIGSBURG Süchteln mit dem Ehrenamtspreis des Kreises Viersen ausgezeichnet.

Wir sind mit großer Begeisterung dabei und laden dich ein, mitzumachen

Wir sind stolz darauf, miteinander bereits so vieles geschafft zu haben und freuen uns über weitere tatkräftige Hände und kreative Köpfe! Wenn du aktiv werden möchtest, kannst du z.B. bestehende Teams verstärken, ein neues Team gründen, dich handwerklich bei den Werktagen einbringen, bei Stadtfesten deinen Lieblingskuchen beisteuern, die Blumen im Innenhof gießen und noch vieles mehr – regelmäßig oder gelegentlich, ganz wie du magst. Auch wenn du eine interessante Einzelaktion im Sinn hast, stößt du bei uns auf offene Ohren und wir überlegen gern, ob und wie deine Idee umsetzbar ist.
Sprich einfach bei nächster Gelegenheit in der KÖNIGSBURG eines unserer Teammitglieder an, melde dich telefonisch bei uns oder schreibe eine Mail an info@koenigsburg.org. Wenn du keine Zeit hast, dich aktiv zu engagieren, bist du als förderndes Vereinsmitglied ebenso wichtig und herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Dich!

Vereinsvorstand

1. Vorsitzender: Thomas Musen
2. Vorsitzender: Achim Wolter
3. Vorsitzender: Friedrich Stahl
Schatzmeisterin: Elfi Tümmler-Musen
Schriftführerin: Theresia Martin

Kassenprüfer(in): Christiane Nieburg und Ralf Grefkes
Vereinssatzung: Königsburg_2.0_e.V._Satzung.pdf