Theatersaal erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Mit den für eine Vereinsgründung notwendigen 7 Menschen haben wir begonnen – heute stehen mehr als 250 Mitglieder aktiv oder fördernd hinter dem Projekt KÖNIGSBURG Süchteln.

Thomas Musen und Thomas Hoffmanns, Elfi Tümmler-Musen, Heike und Anika Hoffmanns sowie Magdalena und Cornelia Breidenbach gründeten im März 2015 den gemeinnützigen Verein KÖNIGSBURG 2.0 e.V., um das über 100 Jahre alte Gebäudeensemble der KÖNIGSBURG Süchteln vor dem drohenden Verfall zu retten und als Ort für Kultur und Begegnung wiederzubeleben. Bereits im Mai 2015 konnte der Verein das Gebäudeensemble erwerben -dank des besonderen persönlichen Engagements von Thomas Musen, der für den Kauf ein zinsloses und unbefristetes Darlehen zur Verfügung stellte.

Wir möchten die historische KÖNIGSBURG mit ihrem charmanten Saal für Süchteln erhalten. Zugleich wollen wir Bürgerinnen und Bürgern die unbürokratische Möglichkeit geben, ihr gesellschaftliches und städtebauliches Umfeld eigenverantwortlich zu gestalten, ihre Talente einzubringen und Gemeinschaft zu erleben. Ideen können nicht nur vorgeschlagen, sondern auch praktisch umgesetzt werden. Das Projekt ist offen für jedermann und zurzeit komplett ehrenamtlich aufgebaut! Im Dezember 2019 wurde der Verein KÖNIGSBURG Süchteln mit dem Ehrenamtspreis des Kreises Viersen ausgezeichnet.

Bunt&vielfältig für Kultur und Begegnung

Das Programm für Kultur und Begegnung ist genauso bunt und vielfältig wie die Menschen, die es gestalten.
Was zunächst im Provisorium und mit viel Improvisationstalent begann, hat sich ständig weiterentwickelt: Mittlerweile planen unsere Teams das Programmkino, Konzerte, Partys, Theater, Kabarett, Ausstellungen, Tanz, Lesungen, Workshops, Vorträge & Diskussionen, das Mark-Café und einen Treffpunkt für jedermann. Auch die Verwaltung, Vermietung, Wareneinkauf, Tontechnik und Öffentlichkeitsarbeit werden im Ehrenamt geleistet. Dabei sind Kuchenbäcker für Stadtfeste genauso wichtig wie das Team am Tresen, Netzwerker oder Spezialisten für ausgefallene Kinofilme.

Veranstaltungen finden im VORDERHAUS und im noch unfertigen Saal statt – sogar während der laufenden Restaurierung.

Das Budget des Programms für Kultur und Begegnung und für den laufenden Betrieb müssen wir selbst über die Einnahmen aus Veranstaltungen und Mitgliedsbeiträgen erwirtschaften. Sponsoren und Spender leisten außerdem einen sehr wichtigen Beitrag.


Fördermittel ermöglichen die Restaurierung

Die Restaurierung der KÖNIGSBURG Süchteln wird gefördert durch die Deutsche
Stiftung Denkmalschutz, die NRW-Stiftung, durch Bundesmittel für
Kultur und Medien sowie Denkmalmittel des Landes. Seit 2018 ist die KÖNIGSBURG Süchteln wesentlicher Bestandteil des vom Land geförderten „Integrierten Stadtteilentwicklungskonzepts“ der Stadt Viersen.
Unser Verein muss zu allen Fördermitteln einen Eigenanteil nachweisen, der in Form von Eigenleistung der Mitglieder und durch Spenden aufgebracht werden muss.

Wir sind mit großer Begeisterung dabei und laden dich ein, mitzumachen

Wir sind stolz darauf, miteinander bereits so vieles geschafft zu haben und freuen uns über weitere tatkräftige Hände und kreative Köpfe!

Wenn du aktiv werden möchtest, kannst du z.B. bestehende Teams verstärken, ein neues Team gründen, dich handwerklich bei den Werktagen einbringen, bei Stadtfesten deinen Lieblingskuchen beisteuern, die Blumen im Innenhof gießen und noch vieles mehr – regelmäßig oder gelegentlich, ganz wie du magst. Auch wenn du eine interessante Einzelaktion im Sinn hast, stößt du bei uns auf offene Ohren und wir überlegen gern, ob und wie deine Idee umsetzbar ist.
Sprich einfach bei nächster Gelegenheit in der KÖNIGSBURG eines unserer Teammitglieder an, melde dich telefonisch bei uns oder schreibe eine Mail an info@koenigsburg.org.
Wir freuen uns auf Dich!

Wenn du keine Zeit hast, dich aktiv zu engagieren, bist du als förderndes Vereinsmitglied ebenso wichtig und herzlich willkommen.


Vereinsvorstand

1. Vorsitzender: Thomas Musen
2. Vorsitzender: Achim Wolter
Schatzmeisterin: Elfi Tümmler-Musen
Schriftführer: Tom Kohlleppel
Kassenprüfer: Klaus Frey und Beate Schanzenbach

Beitrittserklärung: Königsburg_2.0_e.V._Beitrittserklärung.pdf
Vereinssatzung: Königsburg_2.0_e.V._Satzung.pdf


Unsere Programm-Teams und Ansprechpartner

Programmkino
Das Team zeigt jeden Donnerstag um 19.30 Uhr einfach gute Filme, mal ernst, komisch, spannend, nachdenklich, kritisch, klassisch, aktuell. Im Team wird die Filmauswahl erarbeitet, Dienstpläne für das Vorbereiten und Durchführen der Kinoabende besprochen und Sonderveranstaltungen geplant, z.B. zum Weltfrauen- oder Kurzfilmtag oder in Kooperation mit anderen Institutionen.
Team: Dirk Kampmeier, Tom Kohlleppel, Heiko Müller, Beate Neyer, Heike Pienkoss, Anke Teuber, Sandra Wolters

Krimikino
Zum Wochenabschluss zeigt das Krimiteam jeden letzten Sonntag im Monat um 19 Uhr einen Kriminalfilm, von der Gangsterkomödie bis zum Thriller. Auch alte Schätzchen des Kriminalfilms finden hier ihren Platz.
Team: Irmtraut Hörne, Achim Melcher, Friedrich Stahl

Kinderkino
Das Team zeigt jeden letzten Sonntag im Monat um 15.30 Uhr, nicht an Feiertagen und in den Schulferien, Filmklassiker, Märchenfilme, Literaturverfilmungen, Abenteuerfilme, sozialkritische Filme, Komödien, Zeichentrickfilme für Kinder und die ganze Familie.
Team: Heike Pienkoss, Regina Retz und weitere

Musikfilm
Musik von Blues bis Soul und Rock, von Klassik bis Jazz steht einmal im Monat am Freitagabend um 19.30 Uhr im Mittelpunkt dieser Kinoreihe. Dokumentationen, Konzertfilme, Biografien oder Spielfilme.
Team: Heike Hoffmanns, Dirk Kampmeier, Doris Schlottke

Kulturteam
Das Team kümmert sich um die Planung und Durchführung von Konzerten verschiedener Musikrichtungen, Lesungen, Theateraufführungen, Vorträgen, Ausstellungen etc.
Team: Cornelia Breidenbach, Andreas Bürger, Dirk Kampmeier, Irmtraut Hörne, Achim Melcher, Beate Nagel, Ottmar Nagel, Ulrich Schäfer, Ulrike Seifert-Kraft, Friedrich Stahl, Sandra Wolters, Ana Maria Vogel

Kö-Keller Team
Das Team lässt die legendären Kö-Keller-Partys wieder aufleben – zunächst im VORDERHAUS. Von der Frühlingsparty und dem Karnevals-Mitsingabend über Mottopartys wie das Oktoberfest oder die Halloween-Party sorgt das Team für volles Haus und gute Stimmung. Mit DJ oder Livemusik, zum Tanzen, Leute treffen, ausgelassen sein.
Team: Ute Bauer, Andrea Berx, Petra Bien, Basti Dückers, Martin Heck, Friedrich Stahl, Achim Wolter …

Team Markt-Café
An jedem Freitag von 10-13 Uhr während des Süchtelner Wochenmarktes ist das Markt-Cafe-Team zur Stelle und heißt jeden herzlich willkommen: zum Klönen, Kaffeetrinken, Zeitung lesen, Freunde treffen oder einfach so. Bei schönem Wetter werden Tische und Stühle nach draußen gerückt.
Team: Ute Bauer, Sabrina Meyer, Klaus Müller, Willi Sauer, Ulrike Scheeren

Spieleabend
Das Team lädt für jeden ersten Mittwoch im Monat ab 18 Uhr alle Spielefans
dazu ein, die Würfel zu rollen, Karten zu ziehen und raffinierte Spielzüge auszuhecken. Ob Klassiker oder Neuheit, es landet alles auf dem Spieletisch – Hauptsache, es macht Spaß! Lieblingsspiele können mitgebracht werden, man kann sich aber auch einfach überraschen lassen. Spielen ist kein Pflichtprogramm …auch Spielemuffel sind an diesem Abend herzlich willkommen! Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht nötig, jeder kann mitmachen.
Team
: Ute Bauer, Ilona Friedrich, Sabrina Meyer, Beate Nagel, Klaus Müller, Willi Sauer

Fotokurs
Eine (neue) Kamera und was nun ….
Jeden Montag ab 19 Uhr findet ein Fotokurs im VORDERHAUS der KÖNIGSBURG statt.
Warum machen alle anderen immer die besseren Fotos? Wie funktioniert das eigentlich alles und warum/wofür hat meine Kamera all’ diese Funktionen!? Im Fotokurs werden die Grundlagen der Fotografie vermittelt. Der Fotokurs richtet sich an Interessierte jeden Alters.
Voraussetzung ist eine Kamera, die manuelle Einstellungen zulässt.
Der Kurs ist kostenlos – um eine Spende für unser Projekt wird gebeten.
Team: Peter Bahr

Wichtige Aufgaben auch “hinter den Kulissen”

Finanzen: Ute Bauer, Elfi Tümmler-Musen, Beate Schanzenbach
Verwaltung: Tom Kohlleppel, Thomas Musen, Elfi Tümmler-Musen
Wareneinkauf: Ute Bauer, Heike Hoffmanns, Achim Wolter
Veranstaltungstechnik: Ottmar Nagel, Joshua Sänger, Friedrich Stahl
Vermietung: Friedrich Stahl, Achim Wolter
Öffentlichkeitsarbeit und Sponsoring: Andreas Bürger, Cornelia Breidenbach, Viktoria Cvetković, Claudia Kümmel, Ulrich Schäfer, Ulrike Scheeren
Facebook und Instagram: Andreas Bürger, Anika Hoffmanns
Handwerkliches Bauteam: Klaus Müller, Stefan Krause-Heiber, Wilfried Scheeren. Achim Wolter
Projektbegleitendes Bauteam: Elfi-Tuemmler-Musen, Stefan Krause-Heiber, Achim Wolter
Orgakreis als Treffpunkt aller Teams: Andrea Berx, Martin Heck sowie Vertreter aller Teams