Programmkino mit anschl. Diskussion
19:30 Uhr - Vorderhaus der KÖNIGSBURG

Das weltweite Projekt WOMAN bietet zweitausend Frauen aus fünfzig Ländern einen Ort für ihre Stimme. Das Ergebnis ist ein intimes Porträt derjenigen, die die Hälfte der Menschheit ausmachen. All die Ungerechtigkeiten, denen Frauen auf der ganzen Welt ausgesetzt sind, werden ans Licht gebracht. Was WOMAN aber am meisten unterstreicht, ist die ungemeine Stärke der Frauen. Diese Stärke und ihre Fähigkeit, die Welt trotz aller Hindernisse und Ungerechtigkeiten zum Besseren zu verändern, berührt, inspiriert und macht Mut. 

“WOMAN” in Kooperation mit dem Viersener Frauenforum mit anschließender Diskussion / Dokumentation, Frankreich  2020; Regie: Anastasia Mikova, Yann Arthus-Bertrand; Darstellerinnen: 2000 Frauen aus 50 Ländern / 105 Minuten; FSK 12

Das Kino in der Königsburg ist kein kommerzielles Kino. Aus lizenzrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt und kein Eintritt erhoben werden. Wir freuen uns über eine Spende für das Kulturprogramm unseres gemeinnützigen Vereins. Einlass ins Vorderhaus: 19:00 Uhr. Alle Veranstaltungen der Königsburg finden natürlich nach den Regelungen der jeweils gültigen Coronaschutzverordnung NRW statt. Bitte informiert euch über die aktuelle Fassung.